Hessische Meisterschaften Moret Triathlon

Am letzten Sonntag ging ich zusammen mit meinem Trainingspartner „Zimbo“ bei den hessischen Meisterschaften im Rahmen des Moret Triathlons in der Nähe von Darmstadt an den Start. Das Wetter war, entgegen aller Vorhersagen, wirklich sensationell. 28 Grad und Sonne….was will man mehr? Das Schwimmen zu Beginn fühlte sich leider diesmal nicht so gut an. War ich doch noch in Darmstadt vor 3 Wochen super zufrieden mit meiner Leistung im Wasser so musste ich jetzt etwas mehr Rückstand auf die Spitze in Kauf nehmen. 34:03min für 2km + Landgang zeigte die Uhr am Ende an….naja….der Rückstand auf den Führenden und späteren Sieger Sean Donelly betrug zu diesem Zeitpunkt 09:04min. Auf meiner Timemachine lief es dafür aber dann um so besser. Ich fand schnell meinen Rhythmus und machte sofort Boden gut. Mein Wattmesser zeigte kontinuierlich Werte von über 300W an (Schnitt 305W). Leider war die Radstrecke nicht komplett gesperrt, so dass es die ein oder andere brenzlige Situation auf den 80km gab. Der Streckenverlauf war aber super ausgewählt, so dass die knapp 1000 Höhenmeter wie im Flug vergingen. Nach weiteren 2:12:19h hatte ich meine Laufschuhe an den Füßen und das Rad mit der schnellsten Zeit des Tages in der Wechselzone abgestellt. Ich konnte 89 Plätze gut machen und startete den Lauf auf Position 5. Auf den abschließenden 3 Laufrunden konnte ich schnell die beiden vor mir liegenden Athleten einholen und machte mich auf die Verfolgung der beiden Führenden. Durch meine Familie und meine Begleiter Johannes, Michael und Ba immer bestens über die Abstände informiert konnte ich knapp 2min auf Donelly aufholen, doch es reichte nicht….nach 4:08:58h beendete ich die hessischen Meisterschaften auf dem dritten Gesamtplatz (AK 25 2. Platz) und freute mich über diesen gelungenen Wettkampf. Mein Vereinskollege Zimno erwischte ebenfalls einen guten Tag und finishte auf Position 17. Allerdings war niemand über 45 schneller als er, so dass er sich nun hessischer Meister der AK 45 nennen darf. SUPER !!! Jetzt steht die letzte harte Trainingswoche an…..Ironman Frankfurt: < 3 Wochen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s