Recap Trainingslager Fuerteventura

Nach einem entspannten Heimflug aus Fuerteventura hat mich die deutsche Kälte nun wieder. Zum Glück wird es in den kommenden Tagen ja auch hier ein wenig wärmer;-) Mit dem Trainingslager Nr. 1 bin ich mehr als zufrieden. 1100km Rad, 130km Laufen und knapp 18km Schwimmen wurden in den 11 Tagen absolviert. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Robin, Flo und Rapha für die tolle Stimmung im Haus und auch (die meiste Zeit) während der Radeinheiten.

Hier geht es jetzt erstmal mit einer Ruhewoche weiter bevor dann ein 3 Wochen-Block mit intensiven Grundlageneinheiten ansteht. Am 24.2.13 fliege ich dann zu meinem Trainingscamp Nr. 2 nach Mallorca welches ich zusammen mit Easy Tours in Can Pic absolvieren werde…..aber dazu später mehr.

Tough day at the office:

P1050568

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s