Vegas Training Day

Heute stand ein kleines Radtraining von 90min auf der Wettkampfstrecke auf dem Programm. Diese führt durch den sensationellen Lake Mead Nationalpark. Zum Glück werde ich hervorragend betreut ;-):

Foto (1)

 

 

 

 

 

Dass es heiß werden würde war mir ja schon klar, aber so heiß ?!:

Foto (5)

 

Meine Herzfrequenz ist bei gleicher Leistung 14 Schläge höher als bei anderen Rennen in Deutschland. Auch wenn ich es nicht hören will, muss ich wohl meine Paceing-Strategie für Sonntag an diese Bedingungen anpassen. Man wird wirklich fast gegrillt unter dem Aerohelm.

 

 

Naja, die Stimmung im Supporting-Crew-Car war (dank Klima und jeder Menge leckeren Sachen) deutlich besser:

 

Am Abend findet die Wettkampfbesprechung statt und da erfahre ich noch Einzelheiten bzgl. Startzeiten etc.

Mehr morgen aus der Wüste Nevadas….

Viele Grüße

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s