Mini-Trainingslager am Wochenende

Das Wetter in der letzten Woche war wirklich mies. Statt der geplanten 28h Training wurden es (auch dank leichter Erkältung) dann nur knapp 12h. Zum Glück hatten ich aber mit Eichi und Johannes K. ein Trainingslager von Fr-So in Lorsch geplant, welches mein Stundenkonto deutlich aufpolieren sollte. Mit Beginn der ersten Einheit am Freitag Mittag war dann das Wetter auch wirklich top. So konnten 360 Radkilometer, 30 meist zügige Laufkilometer und ein hartes Schwimmen super absolviert werden. Die Trainingsbedingungen dort sind wirklich prima! Von Baccon & Eggs in der Casa del Eichheimer (danke Eichi;-) bis zur Sauna abends war alles erste Sahne 😉 Mark, Anna K. und Daniel S. rundeten die tolle Trainingsruppe ab. Aber mit vier Hawaii-Startern sollte die Motivation auch hoch sein;-)

Trainingslager Lorsch190 Radkilometer wären dann geschafft…..

Nach dem heutigen Ruhetag stehen jetzt weitere lange & intensive Radausfahrten auf dem Programm. Leider macht mir mein Fuß nach Las Vegas doch größere Probleme als gedacht, so dass ich nicht mehr viele Laufeinheiten bis Hawaii absolvieren werde. Aber ein „Hope for the best“ wird schon helfen. Hawaii minus 20 Tage 😉

Aloha Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s