Road to Kona…Tag 6

Das Wetter wird immer wärmer und das Rennen rückt näher. Zeit für die abschließenden Trainings. Gestern Nachmittag ging es raus auf den Ali’i Drive zu einem kleinen Lauftraining mit 3x1km Wettkampftempo. Damit stelle ich das Laufen, leider auch früher als geplant, bis Samstag ein, da mein Fuß sich ständig – mittlerweile doch stark – zu Wort meldet. Diesen werde ich jetzt in den kommenden Tagen überzeugen, dass es ein geiles Rennen wird 😉

Impressionen vom Ali’i Drive…..mit Johannes:

Foto

Heute früh stand dann das letzte richtige Radtraining auf dem Programm. Ich fuhr allein den Queen K raus und auf dem Rückweg gesellten sich erst Johannes und dann Doppelweltmeister Sebastian Kienle dazu. So war es wenigstens nicht langweilig (und nicht langsam;-).

Gleich ist es Zeit für die deutsche Wettkampfbesprechung, doch vorher wird noch ein wenig relaxed. Taper-Tage = schöne Tage 😉

Foto (1)

 

Aloha Matthias

 

Ein Kommentar zu “Road to Kona…Tag 6

  1. Hallo Matthias, denk dran: DABEI SEIN IST ALLES!!!!!!!!

    Wir drücken Dir alle Daumen und sind dabei!!

    Gruß – auch an Susanne-Uta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s