Ende der Saison……“DANKE“ !!!

Bevor die richtige Saisonvorbereitung 2014 beginnt, möchte ich kurz auf diesem Wege mal etwas dringendes loswerden:

2013 war für mich ein wirkliches „Super-Jahr“.

Im Februar saß ich in einer Sporthalle im Westerwald kurz vor dem Start eines 10km Rennens, dem ersten Wettkampf nach meiner Knie-OP vom letzten Jahr. Da habe ich gesagt, das wenn alles gut geht, ich es vielleicht nach Hawaii schaffen kann…..

Was dann ab Mai losging war der absolute Wahnsinn: Auf einen tollen Wettkampf folgte der nächste…..nie hätte ich im letzten Jahr daran gedacht, solche Zeiten auf der Ironman- und Ironman 70.3 Distanz abliefern zu können….nach St. Pölten war ich sogar wirklich überrascht von mir…(und ich bin selten ganz zufrieden mit meinen Rennen;-). Ab dann ging es dann noch weiter bergauf mit den Highlights in Frankfurt und besonders Las Vegas. Auch wenn ich in Hawaii der Saison etwas Tribut zollen musste, war ich auch mit diesem Rennen nicht unzufrieden.

Diese tolle Saison wäre niemals ohne mein Umfeld möglich gewesen und daher sage ich jetzt „DANKE“ !!!

Zuerst: Danke an meine Freundin, Eltern und Brüder, die mich von Anfang an unterstützen mit allem was ich tue, nie aufgaben an mich zu glauben, zu den Rennen mitgefahren sind, Flaschen angereicht haben, Frust durch Verletzungen ertragen haben, Gelder bezahlt haben und und und und….ohne die Unterstützung der 5 wäre das Alles nicht möglich! DANKE!!

Danke an meine Sponsoren „der ersten Stunde“ Custom Cycling & BMC + Danner’s Tauchparadies sowie allen neuen Sponsoren 2013: Allianz Vollbrecht, Argi+ und Tyczka Gas. Nur durch diese Unterstützung habe ich das beste Material und kann Rennen auf der ganzen Welt besuchen.

Danke an meine Tanten, Onkel, Cousinen & Cousins, die mich bei den Reisen nach Las Vegas & Hawaii unterstützt haben….Danke für eure Begeisterung!

Danke an alle meine Trainingspartner, die mich angestachelt, gequält, gestärkt und jedes mal gefordert haben…besonders an: Lüder, Zimbo, Robin, Litze, Rapha, Flo & Margit.

Danke an meine Jungs in Limburg: Sören, Martin, Dennis, Nik & Co…sorry, dass ich viel zu viele Feiern verpasst und zu wenig getrunken habe;-) Ich gelobe Besserung (im Winter;-)

Danke an Hannes „Whity“, der als Freund, Trainingspartner, Urlaubsvertretung, Mental-Coach und was sonst noch immer anfällt herhalten muss…..Danke das du mich zum Triathlon gebracht hast;-)

Danke an Micha (ohne Worte!) das du auch an mich glaubst, selbst wenn ich es manchmal nicht tue.         Danke an Karsten für das Athteltiktraining und für die Freiräume die du mir beruflich lässt (nur so ist das alles möglich!) Danke an meinen Schwimmtrainer Christian Hein (wir haben noch viel zu tun;-)

Danke an alle meine Klienten in Mainz & Idstein, es macht einen riesigen Spaß euch zu trainieren und ich freue mich es weiter tun zu dürfen;-)

Es tut mir sehr Leid, wenn ich jetzt ein paar Personen vergessen habe, es ist keine böse Absicht!

Eins verspreche ich schon jetzt: 2014 WIRD RICHTIG ANGEGRIFFEN und es wird sich einiges tun….seid gespannt;-)

Beste Grüße

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s