Castelli: Road to Comeback

Auf der Homepage von meinem Ausrüster Castelli gibt es jetzt einen Bericht über meine Verletzung und die ersten Wochen danach. Es ist entscheidend wie man mit Rückschlägen umgeht und was man daraus macht. Ich glaube, dass ich auf einem guten Weg bin, auch in diesem Jahr noch richtig gute Rennen abliefern zu können…..wir werden sehen;-)

Foto Road to Comeback Story

 

Unter diesem Link findet ihr die komplette Story:

http://blog.castelli-cycling.com/2014/05/27/athletes-diary-road-to-comeback-by-matthias-knossalla/

Am Donnerstag geht es zusammen mit Rapha erstmal in Trainingslager nach Can‘ Picafort. Ich bin gespannt was wir da schaffen….der Trainingsplan ist mehr als voll 😉

So long

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s