Nachlese Trainingslager Mallorca

Erstmal entschuldige ich mich, dass ich auf Mallorca so wenig von mir habe hören lassen. Das lag aber daran, dass ich so viel trainiert habe;-) Das Trainingslager von Rapha und mir lief wirklich perfekt. Alle Disziplinen konnten -wie vorher geplant- trainiert werden. So kamen wir in den letzten 7 Tagen alleine auf 90 Lauf- und 650 Radkilometer. Dazu viele Stunden Athletiktraining und ein paar Schwimmeinheiten (alles nach Plan…langsam in Intensität und Umfang steigern ist hier besonders wichtig).

Das Camp war also ein voller Erfolg. Wenn es zwischendrin mal ein paar Pausen gab, haben wir uns diese mit ein paar netten Kleinigkeiten versüßt:

Foto

 

An den Ruhetagen konnte ich einige hochinteressante Personen treffen von denen ich euch an dieser Stelle bald mehr berichten kann;-) Es bleibt spannend!

Jetzt wird bis Sonntag aktiv regeneriert (so nennt der Triathlet seine Trainingswochen in denen nur 15h trainiert werden ;-)) bevor dann der letzte große 4-wöchige Block der Grundlagenphase ansteht.

Die Form kommt langsam richtig………

Let’s get it on‘

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s