Es ist noch etwas Sand im Getriebe

Seit meinem Trainingslager auf Mallorca ist es wieder ein wenig ruhiger hier geworden. Generell schreibe ich ja weniger wenn ich a) im Trainingslager bin oder b) es nicht so richtig rund läuft. Leider ist diesmal b) die richtige Antwort:-)

Nach einem absolut erfolgreichen Trainingslager habe ich mich leider „erkältet“. Die harmlose Erkältung hat sich aber als recht hartnäckige Bronchitis herausgestellt. Aktuell befinde ich mich in den Ausläufen einer Antibiotika-Kur und bin optimistisch in der kommenden Woche wieder richtig trainieren zu können. Leider passieren solche Sachen und natürlich passt der Zeitpunkt nie, doch ich mache das beste daraus und nutze die Zeit viele organisatorische Dinge zu regeln, die sonst meist auf der Strecke bleiben. Es nützt ja nichts sich ständig zu ärgern (ok, das habe ich zu Beginn schon mehr als genug getan;-))

Vielen Dank an den Wiesbadener Kurier für den schönen Bericht und das Interview……aber Hühnchen esse ich auch im Training;-) allerdings sollte man in China, Mexiko und anderen Ländern wirklich auf den Genuss von Fleisch verzichten.

 

Bericht Wiesbadener Kurier 001

 

Viele Grüße

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s