Der Weilburgman im Video

Tja, was soll ich sagen, ein super Test und ein tolles Rennen….Weilburgman 2014. Die verkürzte Schwimmstrecke kam mir natürlich entgegen, wobei ich mich doch eher über die 1,9km gefreut hätte…..schließlich wollte ich ja testen;-) Nach 22min kam ich aus dem Wasser mit einem Rückstand von knapp 3:30min. Auf dem Rad konnte ich dann recht schnell die 34 Athleten vor mir überholen und so fuhr ich ab KM35 recht einsam meines Weges. Zum Glück habe ich ja einen Wattmesser, der treibt nämlich unermüdlich an, auch wenn man es mal etwas lockerer angehen lassen will. Nach 2:25h stellte ich mein Rad wieder in die Wechselzone. Mit einem Schnitt von knapp 41km/h war ich auf der Strecke wirklich sehr zufrieden (342W NP für euch Zahlen-Geeks;-)) Mit einem 15min Vorsprung habe ich es dann etwas entspannter angehen lassen beim abschließenden Lauf. Insgesamt ein toller Wettkampf, mit einer grandiosen Organisation, unglaublichen Zuschauern und dem besten Supporter Team überhaupt;-) Vielen Dank an meine Freundin Sue, meine Eltern, Brüder, Doro und Micha für die tolle Betreuung !!

Wie es mir heute so ergangen ist, könnt ihr euch auch in einem Video auf mittelhessen.de anschauen:

http://www.mittelhessen.de/sport/sport-aus-der-region_artikel,-Limburger-Knossalla-gewinnt-Weilburgman-_arid,324185.html

 

Siegerfoto;-)

P1030127

Ein Kommentar zu “Der Weilburgman im Video

  1. Hi Matthias,

    herzlichen Glückwunsch zum Comeback – freut mich sehr, dass es Du einen so starken Tag hattest! Ich drücke Dir die Daumen, dass es bei den nächsten anstehenden Wettkämpfen mindestens genauso gut läuft. Und bei einer NP von 342W auf ne Mitteldistanz sollten die Herren Kienle und Starykowicz besser mal einen Rückspiegel an ihren Rädern montieren, damit sie sehen, wer da vorbeigeflogen kommt ;-).

    LG, Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s