Around the weekend

Was macht man eigentlich so als ambitionierter Triathlet 3 Wochen vor einem Ironman? Hier stelle ich euch mal mein aktuelles Wochenende vor:

Freitag:

Ruhetag, na zumindest fast…..denn für meinen Laufschuhsponsor Laufsport Düllmann war ich im 3er Team bei Mittelhessens größtem Laufevent am Start. Knapp 1500 Teilnehmer stellten sich der einstündigen Herausforderung, bei der es darum ging, so viele Runden wie möglich im 3er Team zu sammeln. Neben dem Chef unseres Teams, Michael Düllmann,  hatten wir internationale Unterstützung durch den äthiopischen Spitzenläufer über 1500m, Abdi Uya. Lagen wir nach den ersten 40min noch auf Platz 2, so konnten wir durch strategisch günstige Wechsel uns den Gesamtsieg vor allen Laufvereinen und Teams holen. Knapp 1min Vorsprung reichte uns am Ende. Ein schöner Sieg für Michael, der sein Laufsport-Geschäft im Herzen Wetzlars hat.

Wetzlar Lauf

 

Samstag: Ein vollgepackter Trainingstag sieht so aus…..:

7:00 aufstehen

7:30 11km Lauf GA1

08:45 Frühstück

10:00 Schwimmen, 3,2km

12:00 Mittagessen

14:00 150KM Rad mit 3x45min Ironman Tempo

20:00 10km Lauf mit 5km Ironman Tempo

23:30 Schlafen

Am Ende des Tages stehen dann etwas mehr als 7h im Trainingstagebuch.

 

Morgen beginnt der Tag auch sehr früh, denn es geht bereits um 8:00 ins Schwimmbad. Im Anschluss stehen 170km Rad sowie ein einstündiges Athletiktraining auf dem Programm.

Es wird also nicht langweilig…..zumindest bin ich genug an der frischen Luft;-)

 

Euch einen entspannten Sonntag!

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s