Day 5

Einen schönen Abend nach Deutschland. Wie ich gehört habe, ist das Wetter in Deutschland wohl nicht ganz so schön…..bei uns war es heute zumindest mal wirklich windig. Leider bekamen wir das schon im Stadion bei unseren Intervallen am Morgen zu spüren. Natürlich waren unsere Trainingskollegen vom PSV Eindhoven auch wieder dabei…..diesmal mussten sie sogar auch sprinten;-)

Wir haben ein intensives Warm-Up + Lauf ABC absolviert. Im Anschluss folgten 5 Aktivierungsläufe über 200m bevor dann 2 Intervalle á 2400m anstanden. Diese absolvierten wir in 8min (3:20 pro KM), was bei dem Wind recht ansprechend war;-) Die Erschöpfung war mir dann anzusehen……schnell einen Regi-Shake, denn es ging ja heute noch weiter;-)

20150108_105005-1

Nach den Intervallen auf der Bahn standen weitere 4h Rad auf dem Programm. Nach einer mehrstündigen Berganfahrt, gespickt mit 3x8min K3 bei 345W, ging es dann im GA-Bereich überwiegend flach und bergab zurück zum Hotel.

Auch der Spa-Bereich des Bohemias ist der Knaller und so ließen wir den Trainingstag mit 2 Runden Sauna ausklingen;-) Etwas Stretching und Fußsohlenmuskulaturtraining rundeten auch das ab.

Gute Nacht zusammen!

Matthias

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s