Der vorletzte Tag

Puh, was für ein anstrengender Trainingstag….aber anstrengend bedeutet eben auch effektiv;-)

Heute ging es um 09:00 mit einem 16km Bahntraining los. Mitch und ich haben den Hauptteil von 8x1000m mit 3min Pause in je 3:15min absolviert. Prima Werte dafür, dass wir es uns seit 12 Tagen richtig einschenken;-)

Nach kurzer Pause stand dann ein 3:30h GA1 Ausfahrt mit dem Rad an. In Ayacata haben wir aber dann Fabian Wegmann (9x Tour de France und 3x dt. Straßenmeister) und Karl Platt (4 facher Sieger des Cape Epic South Africa – härteste MTB-Rennen der Welt) getroffen. Das führte dazu, dass wir teilweise mit 400 Watt bergab fuhren…..Bergauf hat es die durchschnittlichen Watt auch ordentlich nach oben gebracht;-) Spaß hat es aber auf jeden Fall gemacht. Endlich mal eine Radgruppe die nicht bummelt ;-))

20150115_164648

 

Im Anschluss stand noch ein kurzer 2km Swim sowie ein Stretching an.

Das Abendessen habe ich mir also verdient und die Küche hier ist ebenfalls äußerst lecker….natürlich will ich euch die kulinarischen Highlights nicht vorenthalten;-)

1.) Avocado-Tomaten Tatar mit Langostinos:

IMG_2215

 

2.) Lachsfilet mit Quinoa und Seetank:

IMG_22163.) Rinderschmorbraten mit glacierten Zwiebeln, Brokkoli, Kartoffelpüree und Quinoa:

IMG_2217

 

4.) Crema Catalana:

IMG_2218

Dazu dann 3 Gläser eines leckeren 2008er Muga Rioja Reserva und das perfekte Abendessen ist fertig…….NEIN, natürlich nicht, kein Alkohol im Trainingslager;-) !!!

Aber es hat auch ohne Wein hervorragend geschmeckt;-)

 

Bis morgen…..der letzte Akt des ersten Trainingslagers 2015 steht an…..es wird nochmal lang;-)

 

Matthias

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s