Media Day

Heute stand um 11:00 die Ironman 70.3 Pressekonferenz in der Zentrale des Hauptsponsors auf dem Programm. Camilla Pedersen, Anja Beranek, Boris Stein, Maurice Clavel und ich waren aus sportlicher Sicht eingeladen. Zusammen mit der Europäischen Ironman Führung und einem -wie immer gut gelaunten- Moderator Till Schenk war es eine sehr nette Veranstaltung.

Pressekonferenz

Ein kurzer Swim und ein Besuch bei meinem Physio Sebi rundeten meinen Tag bisher ab. Jetzt gibt es noch eine kleine private Pastaparty und dann ist der Ruhetag vor Sonntag auch schon vorbei.

Zu den Wassertemperaturen ist zu sagen, dass der Raunheimer Waldsee heute nur 21,5 Grad hat. Durch den warmen Tag sieht es aber zu 99% danach aus, dass die Profis am Sonntag ohne Neo und die Age-Grouper mit Neo schwimmen werden.

Besonders gefreut habe ich mich heute über einen Vorbericht zum Rennen, der im Wiesbadener Kurier erschienen ist (besser lesbar unter folgendem Link: http://www.wiesbadener-kurier.de/sport/lokalsport/andere-sportarten/neu-wiesbadener-matthias-knossalla-vor-doppel-premiere-beim-ironman-703_15967946.htm)

Vorbericht Wiesbadener Kurier IM 70.3 Wiesbaden

Morgen gibt’s letzte Details zum Rennen. Neu ist, dass die Pros bei den Championship-Rennen einen GPS Tracker beim Rad und Lauf tragen müssen, der auch Wattwerte, Laufgeschwindigkeit etc aufzeichnet und auf ein Liveboard bei Ironman.com (Live Coverage 70.3 Wiesbaden) sendet. Diesen Service gibt es nur bei den Championship-Rennen.

Bis morgen

Matthias

Ein Kommentar zu “Media Day

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s