Neuer Bericht bei Castelli und „Mini-Trainingslager“

Der Herbst hat zwar begonnen, doch das Wetter zeigt sich eher noch sommerlich. Prima Voraussetzungen also um die eine oder andere harte Trainingseinheit zu absolvieren, bevor es in knapp 10 Tagen, zum letzten Trainingslager der Saison, ins warme Belek geht;-)

Schön, wenn man dabei prima Unterstützung hat und so haben Flo, Johannes und ich einen grandiosen Trainingstag absolviert.

Früh: 18km Lauf mit: 2km GA1, 3x (2km 4:00, 2km 3:30, 1km 4:30), 1km aus

Nachmittag: 4h GA1 mit ein paar Steigerungen an Anstiegen

Morgen stehen dann nochmal 3h Rad mit 3x10min K3 sowie ein netter Koppellauf von 12km mit 2x90s Sprint am Berg an. Am Nachmittag geht es dann auch nochmal ins geliebte Schwimmbad;-) Aber da kann Hannes dann den Vorschwimmer machen ;-))

Auf dem Blog meines Sponsors Castelli gibt es auch ein kleines Summery der letzten Monate. Hier könnt ihr es sehen (einfach aufs Bild klicken):

Bildschirmfoto 2015-10-03 um 22.56.06

Die Jungs gehen schlafen, also werde ich das auch mal tun;-)

Gute Nacht und einen schönen Sonntag!

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s