Rügen light

Eigentlich sollte es hier ein ruhiger Swim gepaart mit einer harten Radstrecke mit 1100 Höhenmetern werden…..so wie es mir eben liegt…..

  
Tja, entschärfte, flache Strecke mit wenigen Höhenmetern und Wellen fast wie auf Rügen, dafür aber auch ohne Neo😆

So oder so, ich werde bei meinem letzten Rennen der Saison nochmal absolut alles geben und mich dann in eine wohlverdiente, 14-tägigen Saisonpause begeben;-)

But first: It’s time to work your butt off;-) (Zitat eines ehemaligen Gouverneurs aus Florida;-)

Startnummer 9, Startzeit 8:00 Türkei, also wohl 6:00 Deutschland in der Früh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s