Trainingslager & Wettkampftermine 2016

Seit heute befinde ich mich im Club La Santa auf Lanzarote. Ich gehöre wirklich zu der Spezies an Triathleten die bisher noch nie im legendären Club La Santa zu Gast waren. Dies ändert sich aktuell gerade;-) Ok, es ist nicht das Bohemia auf Gran Canaria, aber die Anlage ist sehr schön und mit drei 50m Pools und einer Laufbahn auch wirklich gut ausgestattet. Der Fokus dieses ersten Camps im neuen Jahr liegt auf dem Schwimmen und so kommen fast täglich zwei Einheiten in den Trainingsplan.

Am 16.01 findet hier der traditionelle Duathlon auf Lanzarote statt. Wenn ich nicht zu platt von dem ganzen Training der kommenden zwei Wochen bin, möchte ich gerne hier in die Wettkampfsaison 2016 starten.

Mein grober Fahrplan für 2016 sieht folgendermaßen aus:

– 16.01.16 Club La Santa Duathlon Lanzarote

– 27.02.16 Powerman Mallorca Duathlon

– 03.04.16 Ironman 70.3 Malaysia

– 01.05.16 Ironman 70.3 Aix-en-Provence

– 22.05.16 Ironman 70.3 St. Pölten

– 26.06.16 Ironman Österreich, Klagenfurt

– 14.08.16 Ironman 70.3 Wiesbaden (Europameisterschaft)

– 04.09.16 Ironman 70.3 WM Australien (Weltmeisterschaft, bei Quali)

– 22.10.16 Ironman North Carolina

Ja, es ist Zeit sich mal wieder zwei Langdistanzen in einer Saison zu stellen. Österreich macht dabei als Highlight der ersten Saisonhälfte den Anfang. Doch vorher heißt es Punkte für die WM-Quali in Australien sammeln.

Natürlich kann sich hier immer noch einiges ändern, aber der grobe Plan steht schon mal.

So, morgen geht es früh raus. Erst ein kleiner 11km Run, dann 2h Schwimmen, 2h Rad, 30min Athletik und wieder 1,5h Schwimmen…..

Frohes neues Jahr und bleibt sportlich….

euer Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s