Recap Trainingslager Lanzarote

Mittlerweile bin ich schon wieder vier Tage im kalten Deutschland. Der erste Leistungstest im Schwimmen liegt nun auch hinter mir und die Ergebnisse sind sehr erfreulich;-)

Lediglich die Temperaturen und Straßenverhältnisse machen dem deutschen Triathleten das (Trainigs-)Leben schwer. Zeit also nochmal Erinnerungen des Trainingslagers im warmen Süden hervor zu rufen 😉 Vielen Dank an Carsten Simmens von CSI Swimacademy, der den Aufenthalt der Kader-Schwimmer gefilmt hat! Der kleine Swim&Run Wettkampf ist auch dabei und so renne ich in den ersten 2-3min auch des öfteren durchs Bild;-)

Hier geht’s zum Video: https://vimeo.com/152263480

Vielen Dank an Rob und die Nassauische Neue Presse für den gelungenen Artikel in der Limburger Tageszeitung:

unnamed

Das Training gestalte ich aktuell sehr abwechslungsreich und passe es an die Witterungsbedingungen an. Wenn die Bahn zu rutschig für Intervalle ist, geht man einfach aufs Laufband. Kreativität und Flexibilität sind im Wintertraining in unseren Breitengraden gefragt, also keine Ausreden;-)

Stay strong;-)

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s