Nationen-Duell

Heute gab es einen Länderkampf im Schwimmbad. Die Schweiz auf Bahn 1 mit der 6x Gewinnerin des Ironman Hawaii, Natascha Badman sowie dem mehrmaligen Ironman-Sieger und Schwimmspezialist Matthias Hecht.

Dagegen trat das deutsche Team an, bestehend aus Rapha, dessen Stärke in der schnellen Vernichtung von Süßigkeiten liegen und mir, der besonders gut darin ist, auszurasten wenn er einen Platten im Training hat. 

The challenge: 30x100m Kraul Arme

Ok, ich will jetzt keinen unnötigen Spannungsbogen aufbauen…(den es auch nicht gab;-)) aber wir haben verloren😁

Die gute Nachricht: Bin ich im letzten Mai  auf Mallorca mit Matthias im Becken noch fast von seinen Wellen ertrunken, so war es dieses Mal doch schon eher ein gemeinsames Training😏 Die Schinderei im Training lohnt sich also😉

Nach den 4,5km ging es dann für 3,5h aufs Rad…..

  
….nach dem zweiten Plattfuß heute konnte ich meine eigentliche Stärke ausspielen😄

Morgen steht die härteste Tour, die ich jemals gefahren bin, auf dem Programm. 5,5h knapp 3000 Höhenmeter und das Tal der Männertränen liegen vor uns. Erinnerungen ans letzte Jahr kommen hoch;-)

Gute Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s