Weltmeisterliche Begleitung 

Das Tal der Männertränen war so hart wie erwartet. Ich bin diese Tour jetzt insgesamt dreimal in meinem Leben gefahren und sie wird einfach nicht leichter;-)

Am Ende waren es 3200 Höhenmeter auf 130km….teilweise 18% Steigung machen einem dabei ganz schön zu schaffen. Wenn man bedenkt, dass es die erste Stunde relativ eben verläuft und es die letzten 30km nur bergab geht, wird das Ausmaß dieser Steigungen vielleicht deutlich;-)

Während der letzten 90min hatte ich dann nette Begleitung mit Philipp Deignan vom Tour de France Siegerteam Sky und seiner Partnerin der britischen Weltmeisterin 2015 beim Straßenrennen. Wow, das Mädel kann fahren! Sie kam mir direkt etwas suspekt vor, als sie sich bei gefühlten 280W mit mir zu unterhalten begann. Das machen wenige Mädels auf dem Bike;-)

  
Da Philipp sich heute nicht so fit fühlte, machte ich die 10x10s max Sprints mit ihr. Puh, erwähnte ich bereits, dass das Mädel fahren kann? Im Triathlon wäre sie sicher über Age Group Niveau auf dem Bike. So kam ich aber zu der Ehre vor einem Edelhelfer von TdF Sieger Chris Froome den letzten Anstieg zu beenden;-) Philipp fragte mich dann wer ich sei und  für welches Pro Tour Team ich fahren würde 😝 Das ging runter wie Öl😉.

Nach der spaßigen 5h Ausfahrt, ging es dann für Rapha und mich nochmal für 4,8km in den Pool. Dabei erledigten wir noch 60x50m Kraul Arme….allerdings reichte es nicht mehr zum Daylight-Finish😉

  
Bis morgen! Puh….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s