Training is done!

Entschuldigt bitte, dass ich mich 2 Tage nicht gemeldet habe….mich hat kein slowakischer Landwirt vom Bike geholt (auch wenn es manchmal knapp war;-)). Wenn wir nicht im Training waren, habe ich die Zeit vor dem PC verbracht und mich um meine Athleten und TAC gekümmert. Da wartet viel Arbeit auf Rapha und mich, aber Arbeit die wir sehr sehr gerne machen;-)

Nach den gestrigen Intervallen auf der Bahn standen heute nochmal 15km im lockeren 4:30 Schnitt an. Vorher fuhren wir 3h auf dem Rad inkl. 4x10min 70.3 Wettkampftempo. Am Abend hatten wir dann das komplette Becken für uns, denn bei 13 Grad und Regen (aber 28 Grad Wassertemperatur) hatte wohl keiner Lust zu schwimmen:

IMG_5108

Es ist schon interessant, dass wir hier in Samorin innerhalb von 8 Tagen einen Temperaturabfall von 25 Grad erlebt haben…..nur gut, dass keiner krank geworden ist!

Insgesamt war das Trainingslager ein voller Erfolg und ich blicke meiner ersten Mitteldistanz (nach der LD) in Fredericia (Dänemark) in 3 Wochen optimistisch entgegen.

Morgen geht es zurück in die Heimat, aber natürlich nicht ohne kurz in Roth zu halten und die Frodo-Show zu bestaunen. Ich bin überzeugt, dass er den LD Rekord brechen wird.

So, ein letztes Mal gibt’s Grüße aus der Slowakei!

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s