Back to work! Brazil is calling…

Nach ein paar tollen Tagen mit der Großfamilie in einer meiner liebsten Großstädte -Wien- geht es heute wieder „back to work“.

Ich fliege gleich für 14 Tage in schöne Araras nach Brasilien wo ich natürlich, neben meinem eigenen Training, auch wieder für unser Coaching Netzwerk Trivolution-Training im Einsatz bin.

Die Zeit dort ist immer ziemlich außergewöhnlich und spannend. Natürlich kommt mein eigenes Training nicht zu kurz, denn ich habe noch ein Rennen bei der Challenge Sardinien Ende Oktober ausstehen. Darauf freue ich mich schon sehr! Mein erstes DNF bei einer Langdistanz habe ich gut verarbeitet und die Lektionen daraus sind verinnerlicht;-)

Aktuell liege ich im Europa Ranking der Challenge Serie noch auf Platz 5 und diesen Platz werde ich versuchen gegen Kollegen Dreitz, Molinari, Steger und Ospaly zu verteidigen….auch wenn es natürlich ziemlich schwer werden wird mit einem Rennen weniger. (Konnte bisher nur 3 von 5 möglichen Resultaten durch mein DNF in Holland einbringen. Plätze 2,2,6…Sardinien ist dann das letzte Rennen der Serienwertung in diesem Jahr.)

Also trainiere ich mal lieber ein wenig in den kommenden 5 Wochen;-)

Family-time in Vienna:

fullsizerender-14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s