Time for a break – Saisonpause

Time for a break – Saisonpause!
Eigentlich wollte ich ja kommenden Sonntag bei der Challenge Forte Village Sardinia am Start sein, doch kleinere Wehwehchen müssen jetzt erstmal ausheilen. Daher verschiebe ich meinen Start dort aufs nächste Jahr;-)

Mein Fazit zur Saison:

Bestzeit auf der 70.3 Distanz von 4:01h auf 3:53h verbessert,
Bestzeit auf der Langdistanz von 8:51h auf 8:19h verbessert,
2x Platz 2 (Challenge Denmark + Challenge Samorin), 2x Platz 6 (IRONMAN 70.3 Pays d’Aix + Challenge Fredericia) und 2 Rennen vergeigt (aber aus denen lernt man am meisten;-))
Zudem habe ich jeweils sowohl den Lauf-, als auch den Rad- sowie Swimsplit über die Mittel- und Langdistanz verbessert. Hier die neue Übersicht:
Swim 1,9km: 25,57min  3,8km: 59:30
Bike: 90km: 2:05h  180km: 4:18h
Run: 21km: 1:15h  42km: 2:55h
Mir ist bewusst, dass sich Strecken und Umwelteinflüsse verändern, doch die Tendenz ist wohl ziemlich gut;-) 6 Disziplinen….6 neue Bestzeiten in dieser Saison!

Ich bin wirklich zufrieden mit der Saison und weiß genau woran ich im Winter arbeiten werde….denn da fehlen noch ein paar Plätze in der Auflistung;-)

Neben meiner Familie und meinen Freunden danke ich natürlich besonders meinen Sponsoren und Partnern ohne die diese Saison nicht möglich gewesen wäre:

Custom Cycling, Tri Castelli, Forever Sport, FIT FUN Sportpark Limburg, CycleFit.de – Professionelle Radanalyse – Bikefitting Germany, CeramicSpeed, Laufsport Düllmann und Isostar Deutschland!

Danke euch Mädels und Jungs !!

Nächstes Jahr wird richtig angegriffen…das kann ich schon jetzt versprechen  !

Jetzt bin ich erstmal wieder vermehrt mit Trivolution-Training in Sachen Coaching unterwegs bevor es in Urlaub geht….juhuu 😉

Beste Grüße
Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s