Training is going on!

Bevor hier der ganze Rummel ab morgen beginnt, möchte ich nochmal kurz über mein eigenes Training berichten:

Ich bin immer noch in der Übergangsphase, d.h. ich trainiere relativ unspezifisch und auch nicht sonderlich viel. Leider macht mir mein Fuß immer noch leichte Probleme, so dass das Lauftraining noch etwas warten muss. Aber es gibt ja Alternativen wie zB Schwimmen;-) Das geniale 25m indoor Becken im Hotel ist wirklich ein Knaller….wer hätte gedacht, dass ich erst nach China fahren muss um sowas in einem normalen Hotel mal erleben zu dürfen. Wer zum Teufel braucht 17m ovale Becken??? Plantschen kann man auch hier (und zudem noch gescheit schwimmen;-)):

img_5696

In der aktuellen Phase gewinnt auch das Athletiktraining wieder deutlich mehr an Beachtung und so bin ich fleißig im Kraftraum:

fullsizerender-18

Besonders erfreut bin ich aber darüber, dass sich meine Fähigkeiten bzgl. Essen mit Stäbchen deutlich verbessern. Reis ist ab und an noch ein Problem aber sonst kann man von kultivierter asiatischer Tischkultur sprechen ;-)))

Beste Grüße

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s