Update from home

Mittlerweile bin ich schon wieder zwei Wochen im kalten und jetzt auch sehr glatten Deutschland. Bis auf ein paar Ausnahmen, wie unserem schönen Trainingsday mit der Trivolution-Action-Crew vergangenen Samstag, läuft das Training aktuell größtenteils indoor auf meiner Rolle oder im Studio auf dem Laufband ab. In dieser Woche konnte ich sogar erstmals drei Läufe absolvieren, von daher macht mein Fuß wieder kleine Fortschritte. In den letzten Tagen ging es hoch her weil wir unser erstes Trivolution-Training Seminar veranstaltet haben. Dazu gibt es in den kommenden Tagen aber mal einen extra Beitrag auf meinem Blog. Am Freitag geht es für drei Tage nach Madrid zu einer Fortbildung von Joe Friel und Trainingpeaks auf die ich mich schon sehr freue. Ich bin gespannt den Mann endlich mal persönlich kennen zu lernen…einen DER Coaches weltweit was Triathlon, Bike und Run angeht.

Vielen Dank auch an die Nassauische Neue Presse für den witzigen Fragebogen am Samstag:

fullsizerender-22

Seid vorsichtig in den kommenden Tagen wenn ihr outdoor trainiert….mich hat es heute früh, auf dem Weg zum Schwimmtraining, schon ordentlich geschmissen;-)

So long!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s