S├╝dafrika ­čç┐­čçŽ

Seit ich zum ersten Mal in Kapstadt zu Besuch war, wollte ich hier mal ein Trainingslager machen. In diesem Jahr habe ich es endlich geschafft und so freue ich mich sehr bei 28-35 Grad unter der sehr warmen s├╝dafrikanischen Sonne trainieren zu k├Ânnen­čśŐ

Bereits seit ein paar Tagen genie├čen wir die tollen Trainingsbedingungen in Stellenbosch und das ganz leckere Essen­čśë

Ein Gl├Ąschen der hervorragenden lokalen Rotweinverschnitte hier und da darf nat├╝rlich auch nicht fehlen­čśŁ

Besonders die Nachspeisen sollte man hier probieren….aber nach 6h Training ist das auch erlaubt­čśë

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s