Münsterland Giro Cycling Race

Huiii, erstes Radrennen meines Lebens über 127km gut (und vor allem sturzfrei) überstanden! Nach einer wilden ersten halben Stunde mit unzähligen Attacken haben @marcrinktri, @be89ro und ich alles versucht, irgendwie dieses riesige Feld von bestimmt 200-300 Leuten zu separieren, doch auf so einem flachen Kurs mussten wir lernen, dass es einfach nicht klappt;-) Zum Glück kam bei KM90 nochmal ein kleiner Anstieg und da konnten @marcrinktri und ich uns mit einer ersten großen Gruppe vom restlichen Feld absetzen. Weitere Attacken auf den Flachstücken wurden von zwei großen Teams alle locker gekontert und aus dem Massensprint um den Sieg haben wir uns dann, wohlwissend, dass wir da chancenlos sind, rausgehalten und sind daher auch nicht mehr gecrasht (wie andere Rennfahrer auf der Zielgeraden🙈)!

Geile Erfahrung der Sparkassen Münsterland Giro aber #triathlon ist noch geiler😉💪🏻

next stop: Trainingslager Toskana😍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s